Warning: Use of undefined constant remove_wp_generator - assumed 'remove_wp_generator' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /webspaces/37/u000568/html/musik/wp-content/themes/Matthias/functions.php on line 584
Fortlaufende Kurse | Matthias Lindemann - Studio für Musik und Persönlichkeit - Oldenburg

Fortlaufende Kurse

Drei bis maximal sechs Paare tanzen in einem Kurs. Der findet jede Woche zur gleichen festgelegten Zeit statt (mit einem Klick zu aktuellen Kursen).

In der Regel lernen TeilnehmerInnen über einen längeren Zeitraum. Sie buchen eine Kurssequenz (das sind ca. zehn Termine) und bleiben über weitere Sequenzen, bis sie sich abmelden. Die Abmeldung muss bis spätestens zum letzten Termin einer Sequenz erfolgen (Planungssicherheit auch für die anderen Kursteilnehmer).

Die Inhalte richten sich nach den Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmer. In den kleinen Gruppen können sehr individuell und persöhnlich wirkungsvolle Übungen, Anregungen und Hinweise den Fortschritt und den Spaß fördern.

Grundlagen (1 – 3 Sequenzen, individuell unterschiedlich, je nach Vorerfahrung…)
Tanztechnische Grundlagen, Grundschritte, Drehungen, einfache und schöne Tanzfiguren, Führen und Folgen, musikalische Themen …

Mittelstufe (1 – 3 Sequenzen)
Komplexere Tanzfiguren, weitere Moves und Tricks, der persönliche Tanzstil, Musikalisches lustvoll umsetzen, Improvisieren …

Fortgeschritten (1 – 3 Sequenzen)
Anspruchsvolle Tanzfiguren, Tanzrepertoire-sicherung, persönliche Gestaltungsmöglichkeiten und -grenzen werden ausgelotet, auf die Musik zugeschnittene Tanzchoreographien …

Trainingskurse (können danach anschließen)
Individuelle Anliegen, Spezialitäten werden in den Kursen abgesprochen.

 

Rueda (Voraussetzung: ausreichende Grundlagen)
Salsa in einer Gruppe tanzen, paarweise im Kreis. Auf Komando des “Cantantes” werden simultan Figuren ausgeführt, bei denen auch die Partner wechseln.

Perkussion / praktisches Musizieren für Tänzer und “Nichtmusiker”: Die musikalischen Schwerpunkte bestimmen die TeilnehmerInnen. Inhalte z.B.: Selber „Musik machen“, salsatypische Instrumente spielen lernen (Claves, Bongos, Congas, Guiros, Cowbells, …), eigenes (Salsa-) Stück entwickeln und spielen (evtl. mit Aufnahmen im eigenen Studio); spezielles Hörtraining (auch mit Computerunterstützung); die Beschäftigung mit der musikalischen Seite gibt für das Tanzen sehr fruchtbare Anregungen und Genuss und Freude gewinnen an ganzheitlicher Tiefe.

Weitere Informationen: “Salsa in Ritmo”

 

Termine und Anmeldung: Kurse finden zur Zeit Montags, Mittwochs und Donnerstags statt (Niveaus von Grundlage bis Mittelstufe). Bei den kleinen Gruppenstärken lassen sich gewünschte  Änderungen manchmal umsetzen, und es kann bei Bedarf auch ein neuer Kurs schnell ins Leben gerufen werden. Zeiten am Vormittag wären von meiner Seite aus auch möglich. Also: Rufen Sie mich an oder besser noch mailen Sie, und wir können einen für Sie günstigen Kurs besprechen mit passendem Niveau und passender Zeit.

Hier finden Sie die Entgelte.

zurück zur Seite «Salsa-Tanzstudio „Salsando“»

nach oben